Team

Seit 20 Jahren beliefern wir den Schweizer Markt mit Produkten im Künster und Bastelbereich.
Ein sorgfältig ausgewähltes Sortiment mit qualitativ hochwertigen Produkten zeichnet uns aus.

Alle Produkte werden von uns getestet und in den angebotenen Kursen wird damit gearbeitet.

Um mehr zu erfahren, druchstöbern Sie gerne unsere Webseite und unseren Onlineshop.

Kathrin Meury-Althaus

Seit 25 Jahren bin ich in der Kreativbranche tätig.
Aber schon von Kindheit an war ich immer eine passionierte "Bastlerin" und ich glaube nicht, dass es etwas gibt, das ich ausgelassen habe. Gerda Conzetti hat mich durch meine ganze Kindheit begleitet.
In der Zeit mit eigenem Geschäft und nun als Leiterin meines Schulungszentrums und dem Vertrieb von Prokukten für Kunst und Hobby konnte ich meine Kenntnisse und Erfahrungen ständig erweitern.
In zahlreichen Weiterbildungskursen habe ich meine Techniken verfeinert.

In meiner Tätigkeit als Ausbildnerin für Wiederverkäufer und Endverbraucher kann ich meine erlangten Kenntnisse nun weitergeben.

Es freut mich immer wieder, wenn ich zusammen mit den Kursteilnehmern ihre Projekte umsetzen kann und dadurch individuelle Kreationen entstehen.

Es ist schön und sehr erfüllend, wenn man sein Hobby zum Beruf machen kann. Kreativität kennt keine Grenzen, wenn wir es zulassen.

Mein Angebot:
- Kurse "à la carte" - Kursprogramm für alle aus der näheren Umgebung, 1x wöchentlich
- Powertex Academy Schweiz - Aus- und Weiterbildungen
- Fleur Gym - Innendekorationsprojekte, Upcycling
- Intuitives Malen

Danielle Ghibellino

Durch Ihre tatkräftige Unterstützung entstehen viele neue Modelle, zusammen testen wir neue Produkte.

Sie ist verantwortlich für die Fleur Paint Kurse und setzt mit den Kursteilnehmern und ihrem grossen Wissen diverse Projekte um. Seien es Möbel Upcycling, Bilder malen, Figuren gestalten. Eigentlich ist nichts unmöglich.

Cornelia Praz

Für Sie hat die Nähmaschine keine Geheimnisse und jeden Stoff verwandelt sie in ein Kunstwerk.

Ihre Leidenschaft für Amerikanische Folkart hat dazu geführt, dass in den Saisonalen Kursen schöne Figuren entstehen.

So haben schon manche alte Spitzen, Monogramme von Laken und andere antike Gegenstände wieder eine neue Verwendung gefunden.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen